"Loading..."

Zustiftung

Nachhaltige Hilfe, die wirkt

Neben einer Spende können Sie die Ziele und Arbeit der Förderstiftung Thüringer Wald auch durch eine Zustiftung unterstützen. Das Besondere an einer Zustiftung ist, das zugestiftete Beträge in das Basiskapital der Stiftung einfließen und so langfristig erhalten bleiben. Die Zinserträge aus der Zustiftung ermöglichen einen kontinuier-lichen, zeitlich unbegrenzten Mittelzufluss für unsere Projekte und unser Engagement.

Stifter gesucht!

Bevor Sie zustiften, ist es wichtig zu wissen, dass:

- jede Zustiftung hilft, egal, um welchen Betrag es sich handelt
- Sie Ihren Betrag einmalig stiften oder auf mehrere Beträge verteilen können
- Sie neben Geldbeträgen auch Aktien, Wertpapiere oder Immobilien zustiften können

 

Wir helfen Ihnen gern, den optimalen Weg für Ihre Zustiftung zu finden.

Zustiftungen

Möglichkeiten der Zuwendung

Eine Zustiftung an die Förderstiftung Thüringer Wald kann, je nach Wünschen und Lebensumständen, zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfolgen. Möchten Sie uns sofort unterstützen, können Sie dies beispielsweise durch das Zustiften oder eine Schenkung von Barvermögen, Wertpapieren oder Immobilien unkompliziert tun. Bei einer widerruflichen Schenkung können Sie das zugewendete Kapital im Fall einer schweren Krankheit oder einer finanziellen Notlage zurückerhalten. Auf Grund ihrer Gemeinnützigkeit ist die Förderstiftung Thüringer Wald von der Schenkungssteuer befreit.

In einer testamentarischen Zustiftung legen Sie mit Ihrem Testament fest, dass Ihr Vermögen oder Teile daraus in eine Stiftung fließen soll. Sie können die Fördersiftung Thüringer Wald als Erbe / Miterbe einsetzen oder ihr über ein Vermächtnis einzelne Vermö­genswerte wie beispielsweise ein Bankguthaben, eine bestimmte Geldsumme oder eine Immobilie zuwenden. Ein Vermächtnis empfiehlt dann, wenn Sie jemanden bedenken möchten, ohne ihn als Erben einzusetzen. Durch den Gesetzgeber sind diese Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen steuerfrei, so dass ein Erbe oder ein Vermächtnis ohne Abzug von Erbschaftsteuer dem gemeinnützigen Zweck zufließt.

Spendenkonto

Förderstiftung Thüringer Wald
Zweck: Zustiftung
Sparkasse Sonneberg
IBAN: DE31 8405 4722 0300 9229 22
BIC: HELADEF1SON

Ihr Kontakt

Förderstiftung Thüringer Wald
Florian Meusel
Rennsteigstraße 18 - 98673 Eisfeld
Tel: 49 36704 80597
info@foerderstiftung-thueringer-wald.de

Steuerrechtliche Bestimmungen für Zustiftungen
Genau genommen ist die Zustiftung eine Sonderform der Spende. Daher gelten steuerrechtlich auch die für Spenden maßgeblichen Vorschriften, nach denen diese bis zu einem bestimmten Prozentsatz als Sonder-ausgaben von der Steuer abgesetzt werden können. Für Zustiftungen gilt noch eine erweiterte Abzugsmöglichkeit: so können auf Antrag des Steuerpflichtigen im Jahr der Zuwendung und in den neun darauf-folgenden Jahren Zustiftungen bis zu einem Gesamtbetrag von einer Million Euro abgezogen werden.
Stiftungsarbeit - Was wir machen