"Loading..."

LPV Thüringer Wald - Heubörse

Projektlaufzeit: Januar 2016 bis Dezember 2018

Inwertsetzung des Landschaftspflegeproduktes (Bio-) Heu, um für den Landwirt eine Absatzchance und somit einen Mehrwert für die Flächenbewirtschaftung zu generieren


Projekt: Kooperation Heubörse

 

Projektbeschreibung

Im Projekt "Kooperation Heubörse" geht es um die Inwertsetzung des Landschaftspflegeproduktes (Bio-) Heu, um eine Absatzchance und somit einen Mehrwert für die Flächenbewirtschaftung zu generieren. Das Projekt bringt den einzelnen Landwirtschaftsbetrieben Absatzsicherheit und sorgt durch Mehr-Wert-Generierung für Effizienz in der Durchführung der Flächenbewirtschaftung. Den bergbäuerlichen Betrieben ist es aufgrund knapper Finanzen nicht möglich, selbst eine aktive Absatzförderung zu finanzieren. Es gibt enorme Marktpotentiale im Bereich (Bio-) Qualitätsfutter. Der Mehrabsatz an (Bio-) Heu soll eine direkt positive Auswirkung auf die Ausweitung des ökologischen Landbaus in Thüringen haben. So werden durch den LPV die beteiligten Landwirtschaftsbetriebe aktiv hinsichtlich einer Öko-Umstellung beraten und hierbei fachlich unterstützt. In der Praxis soll dieses Projekt langfristig die Bewirtschaftung der wertvollen Bergwiesen im Naturpark Thüringer Wald sichern und direkt positiv auf die Bereiche Imagebildung, Markenregion, Erhalt der Kulturlandschaft, Biodiversität sowie Tourismus wirken.


Projektziel

Der Landschaftspflegeverband Thüringer Wald (LPV) vereint als gemeinnütziger Verein mit seinen Mitgliedern eine Vielzahl aktiver bergbäuerlicher Betriebe im Naturpark Thüringer Wald. Eine Bewirtschaftung der wertvollen und artenreichen Bergwiesen ist die Grundlage für den Erhalt der Biodiversität, der Kulturlandschaft und des Landschaftsbildes. Leider wird dies für die Betriebe zunehmend unwirtschaftlich und immer mehr Flächen fallen aus der Bewirtschaftung. Durch die Zusammenarbeit des LPV, als Vertreter des Berufsstandes der Bergbauern im Naturpark Thüringer Wald, mit den einzelnen LW-Betrieben, soll der Absatz des Landschaftspflegeproduktes (Bio-) Heu nachhaltig gesteigert werden und somit ein Mehrwert für alle beteiligten und somit für die Gesamtregion resultieren. Der LPV soll im Netzwerk aktive Absatzförderung betreiben und in Zusammenarbeit mit den Landwirten den Heu-Ankauf & Verkauf abwickeln sowie die effiziente Logistik koordinieren.

 

HIER GEHT ES ZUR INTERNETSEITE HEUBÖRSE.COM